Jesolo Sand Nativity

Jesolo Sand Nativity

Jesolo Sand Nativity, Jesolo, Veneto, Italy

Jesolo Sand Nativity

Eine faszinierende Weihnachtstradition aus Sand

“Eine einzigartige Kunstform, die Magie und Solidarität vereint”

Seit 2002 erhellt Jesolo, ein bekannter Badeort in der Provinz Venedig, die Weihnachtszeit mit einer faszinierenden und bezaubernden Kunstform – der Sandkrippe, genannt “Jesolo Sand Nativity”. Diese Kunstform zieht Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt in ihren Bann.

Eine einzigartige Kunstform aus Sand

Die Sandkrippe von Jesolo wird jedes Jahr von einigen der besten internationalen Sandskulpteuren geschaffen, Meistern, die das authentische Gefühl von Weihnachten durch eine Kunstform wiederbeleben, die in den Menschen Erinnerungen an ihre Kindheit weckt. Diese talentierten Künstler hauchen dem Sand Leben ein und schaffen atemberaubende Skulpturen, die die wahre Bedeutung von Weihnachten vermitteln.

Ein festlicher Zweck

Jede Ausgabe der Jesolo Sand Nativity ist einem aktuellen sozialen Thema gewidmet und seit 2004 auch mit einer solidarischen Initiative verbunden. Dank der Großzügigkeit der Besucher konnten bisher über 700.000 Euro für humanitäre Projekte auf der ganzen Welt gespendet werden. Dies zeigt die starke Verbindung zwischen Kunst und Gemeinschaft.

Eine Reise von Rom nach Matera

Dank der Zusammenarbeit mit dem Patriarchat von Venedig ist es Sand Nativity 2018 gelungen, ein spektakuläres Sandkrippen-Kunstwerk im Herzen des Christentums zu schaffen – auf dem wunderschönen Petersplatz in Rom. Dieser einzigartige Krippenaltar verzauberte Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt.

Im Jahr 2019 enthüllt Jesolo Sand Nativity eine weitere außergewöhnliche Ausgabe, bei der die Skulpturen der Geburt Christi in Matera, der europäischen Kulturhauptstadt 2019, ausgestellt werden.

Eine triumphale Rückkehr

Nach der bedauerlichen Absage im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie kehrt die Sandkrippe von Jesolo 2021 zurück, um die Gläubigen und Besucher auf der Piazza Trieste zu verzaubern. Die 19. Ausgabe der Sandkrippe, die unter dem Motto “Die Wunder des Sandes” stand, präsentierte sich in einer prächtigen Ausstellung, die aus monumentalen Skulpturen und gemalten Szenen mit Olivenbäumen bestand. Dieser einzigartige Rundgang führte die Besucher auf eine emotionale und spirituelle Reise.

Die 20. Ausgabe – “Skulpturen des Friedens

Dieses Jahr wird Jesolo Sand Nativity die Besucher mit einer Reihe von außergewöhnlichen Kunstwerken verzaubern, die ein universelles und aktuelles Thema behandeln: “Skulpturen des Friedens”. Zehn Skulpturen, geschaffen von 15 professionellen Bildhauern aus verschiedenen Ländern und koordiniert vom künstlerischen Leiter Richard Varano, werden sich mit dem Thema Frieden auseinandersetzen. Dabei lassen sie sich sowohl von biblischen als auch von historischen Ereignissen inspirieren.

Zauberhafter Winter 2023 / 2024 in Lido di Jesolo

Am 2. Dezember 2023 wird Jesolo Sand Nativity eröffnet und in Assisi findet eine große Zeremonie am Tag der Unbefleckten Empfängnis statt. Der Weihnachtsmarkt und die Beleuchtung des Weihnachtsbaums finden am 3. Dezember statt.

Der Dezember ist voll von Eröffnungsfeiern für die bevorstehenden Feiertage. Die Gemeinde hat die Eröffnung verschiedener Veranstaltungen geplant, die unter dem Namen “Jesolo Città del Natale” (Jesolo Stadt des Geburtstags) zusammengefasst sind und die Tradition von Jesolo aufrechterhalten.

Die erste Veranstaltung findet am Samstag, den 2. Dezember 2023 statt, wenn die Ausgabe 2023 der Jesolo Sand Nativity eröffnet wird. Vom 6. bis 19. November 2023 werden die Skulpturen von Künstlern aus aller Welt zum Leben erweckt. Dieses Jahr werden sie einen Weg gestalten, der dem Leben des Heiligen Franziskus gewidmet ist.

Ein roter Faden wird Jesolo mit Assisi verbinden, wo am 8. Dezember, dem Tag der Unbefleckten Empfängnis, die Sandkrippe vor der Basilika des Heiligen enthüllt wird. Am Sonntag, dem 3. Dezember, wird der traditionelle Weihnachtsbaum auf der Piazza Mazzini in Jesolo, dem Herzstück des Weihnachtsmarktes, erleuchtet. Die Vorbereitung der Straßen und Plätze beginnt in der zweiten Novemberhälfte und die offizielle Eröffnung der Stände findet bereits am Freitag, den 1. Dezember statt. Die Veranstaltungen werden Lido di Jesolo bis zum 7. Februar 2023 beleben.

Important note: Disclaimer – Italien.events is not the organizer of the events published here and therefore not responsible for program changes, cancellation of the event and possibly incorrect information. The editorial team of Italien.events always tries to provide detailed and accurate information. However, it is possible that events are changed and they were not updated in a timely manner. Detailed information about the dates, times and programs can be obtained directly from the organizer. Please check the organizer’s website or social media for updates before your trip!

Photos: © Italy.events

Dobbiaco Cortina cross country skiing

Dobbiaco Cortina cross country skiing

Dobbiaco Cortina cross-country skiing, South Tyrol, Veneto, Italy

Dobbiaco Cortina cross-country skiing 2024

A Ski Classics weekend full of challenges

The 47th edition of the Dobbiaco-Cortina popular cross-country race returns to the Ski Classics scene and promises an exciting weekend full of challenges for the cross-country skiers. The event will take place on 3. and 4 February 2024 and offers two races in the techniques classic and skating. On the picturesque trails of the Dolomites, both experienced athletes and amateurs get their money’s worth.

Date and venues

The event will be held on Saturday, February 3, 2024 and Sunday, February 4, 2024 will take place. The start is in Dobbiaco and the course takes the participants over 42 kilometers classic on Saturday and 35 kilometers skating on Sunday to Cortina d’Ampezzo.

Course of the Dobbiaco Cortina cross-country race

The weekend will start on Saturday, February 3, 2024 with the classic cross-country race over 42 kilometers from Dobbiaco to Cortina d’Ampezzo. The trail offers gentle climbs, winds through forests, lakes and tunnels and guarantees a magical cross-country skiing experience.

On Sunday, February 4, 2024, the 35-kilometer skating race will take place. The runners will enjoy the same impressive scenery of the Dolomites while demonstrating their skills in the skating technique.

Program of the Dobbiaco Cortina cross-country race

The Dobbiaco-Cortina cross-country race has a long history and has been marked by renowned athletes in the past. Among the participants of the past years are well-known names like Tord Asle Gjerdalen, Andreas Nygaard, Petter Northug, Britta Johansson Norgren, Jenny Larsson, Lina Korsgren and Malin Boerjesjoe.

Norwegian Tord Asle Gjerdalen celebrated four impressive victories in a row from 2016 to 2020 (with the exception of 2019, when the race did not take place). Andreas Nygaard won in 2020 over 42 kilometers, Petter Northug triumphed in skating last February.

The Swedish athletes also made a strong impression at the Ski Classics in Dobbiaco Cortina. Britta Johansson Norgren won the race three times (2016, 2018 and 2020) and was on the podium in several World Cup races and World Championships. Jenny Larsson won in 2020 and recently set a new world record when she covered 5km on the SkiErg in 18 minutes and 32.5 seconds. Lina Korsgren won in 2021 and Malin Boerjesjoe from Sweden won last February.

The Alta Pusteria / Alta Pusteria region and the Belluno area are hosting the 7th Ski Classics Challenger this winter season, where points are awarded for the Cross-Country World Championships. The first Challenger race on narrow skis in classic style is the Gastein Classics, which will take place on December 9 in Austria.

For many cross-country skiing enthusiasts, the Dobbiaco Cortina Volkslanglauf is an annual fixture in the calendar. It is not only a competition, but also an important symbol for the two communities. Quality, organization and attention to detail are essential for the entire team led by President Herbert Santer and his Vice President Igor Gombac. The care and the high quality of the services are also reflected in the recently presented start-up packages, which include an exclusive Energia Pura headband.

Winter is just around the corner and all those who dream of the 47th Dobbiaco Cortina cross-country race can still benefit from the extremely favorable “summer prices” until September 30.

So the Dobbiaco-Cortina cross-country race promises an exciting weekend for all cross-country fans who want to enjoy the breathtaking scenery of the Dolomites on the trails of the world’s best cross-country skiers. The return of the event to the Ski Classics scene promises exciting competitions and an unforgettable experience for all participants and spectators. Strap on your skis and take on the challenges of the Dobbiaco Cortina Volkslanglauf 2024!

Photos: © Newspower.it

Important note: Disclaimer – Italien.events is not the organizer of the events published here and therefore not responsible for program changes, cancellation of the event and possibly incorrect information. The editorial team of Italien.events always tries to provide detailed and accurate information. However, it is possible that events are changed and they were not updated in a timely manner. Detailed information about the dates, times and programs can be obtained directly from the organizer. Please check the organizer’s website or social media for updates before your trip!

Festa del Redentore

Festa del Redentore

Festa del Redentore, Venice, Veneto, Italy

La Festa del Redentore in Venedig

Eine Vereinigung von Religion und Spektakel: “Die jahrhundertealte Tradition, die die Pest besiegt hat und heute Tausende von Besuchern anzieht”

Die Festa del Redentore (Fest des Erlösers) gehört zu den Feierlichkeiten, die den Venezianern besonders am Herzen liegen. Diese Veranstaltung vereint sowohl den religiösen als auch den spektakulären Aspekt, vor allem dank des atemberaubenden Feuerwerks, das in der Nacht von Samstag auf Sonntag Tausende von Besuchern anlockt. Das San Marco-Becken dient als unvergleichliche Bühne, auf der faszinierende Lichtspiele projiziert werden. Die farblichen Reflexionen hinter den Türmen, Kuppeln und Glockentürmen der Stadt ähneln fast denen eines Kaleidoskops. Die Tradition sieht vor, dass bei Sonnenuntergang die mit Zweigen, bunten Luftballons und Laternen geschmückten Boote sich im San Marco-Becken und dem Giudecca-Kanal versammeln. Auf den Booten genießen die Menschen ein herzhaftes Abendessen mit traditionellen venezianischen Gerichten, während sie auf das Feuerwerk warten, das um 23.30 Uhr beginnt und bis Mitternacht andauert.

Datum und Veranstaltungsort der Festa del Redentore

Die “Festa del Redentore” findet in der Regel am dritten Wochenende im Juli statt. Das genaue Datum variiert von Jahr zu Jahr, aber die Höhepunkte der Veranstaltung sind immer die Nacht von Samstag auf Sonntag, in der die Stadt von atemberaubenden Feuerwerken erhellt wird, und die religiöse Prozession, die von der Chiesa del Redentore auf der Insel Giudecca ausgeht. Venedig wird zu einer lebhaften Kulisse für dieses außergewöhnliche Ereignis, das sowohl Einheimische als auch Touristen gleichermaßen begeistert.

Geschichte der Festa del Redentore

Die Geschichte der “Festa del Redentore” geht auf das 16. Jahrhundert zurück, als Venedig von einer verheerenden Pestepidemie heimgesucht wurde. Im Jahr 1576 brach die Pest aus und forderte Tausende von Menschenleben. Die verzweifelte Stadt wandte sich an die höheren Mächte und versprach, eine Kirche zu bauen, wenn die Pest beendet würde. Als das Leiden schließlich nachließ, wurde dieses Versprechen eingelöst, und die Chiesa del Redentore auf der Insel Giudecca wurde errichtet.

Um die Erlösung von der Pest zu feiern und ihre Dankbarkeit zu zeigen, begannen die Venezianer, eine jährliche Feier zu organisieren. Diese Feierlichkeiten wurden im Laufe der Jahrhunderte zu einem bedeutenden kulturellen und religiösen Ereignis, das bis heute lebendig geblieben ist.

Das Programm der Festa del Redentore

Die “Festa del Redentore” erstreckt sich über zwei aufregende Tage und bietet den Besuchern ein vielfältiges Programm, das Tradition, Spiritualität und Unterhaltung vereint. Hier ist eine detaillierte Übersicht über das Programm:

1. Vorbereitungen: Die Festlichkeiten beginnen bereits mehrere Tage vor dem eigentlichen Wochenende des Redentore. Venedig wird mit festlichen Illuminationen, Flaggen und Dekorationen geschmückt. Die Einheimischen verzieren ihre Boote mit Blumen und Lichtern, um an einer besonderen Prozession durch das Becken von San Marco teilzunehmen.

2. Religiöse Prozession: Der Höhepunkt des religiösen Teils der “Festa del Redentore” ist die beeindruckende Prozession, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattfindet. Eine temporäre Brücke verbindet die Chiesa del Redentore auf der Insel Giudecca mit dem Markusplatz, und die Gläubigen können zu Fuß über diese Brücke gehen, um an der Prozession teilzunehmen. Der Patriarch von Venedig führt die Prozession an, begleitet von zahlreichen Gläubigen, die Opfergaben zur Kirche tragen. Dieser Teil der Feierlichkeiten betont die spirituelle Bedeutung der Veranstaltung und erinnert an die Dankbarkeit für die überstandene Pest.

3. Abendessen: Am Samstagabend versammeln sich viele Venezianer zu einem festlichen Abendessen, das als “cenone” bezeichnet wird. Auf den Tischen stehen typische Gerichte wie frischer Fisch, lokale Spezialitäten und köstliche venezianische Desserts. Dieses gemeinsame Mahl symbolisiert die Gemeinschaft und die Freude über das Überwinden der Pest.

4. Feuerwerk: Der mit Spannung erwartete Höhepunkt der “Festa del Redentore” sind zweifellos die spektakulären Feuerwerke. Diese, als “i fuochi del Redentore” bekannten Feuerwerke, beginnen kurz vor Mitternacht am Samstag und dauern etwa eine Stunde. Die farbenfrohen Lichter und Spiegelungen im Wasser schaffen eine atemberaubende Kulisse, die Tausende von Zuschauern in ihren Bann zieht. Die meisten Besucher wählen den Markusplatz als Aussichtspunkt, aber es gibt auch die Möglichkeit, das Spektakel von einem Boot oder anderen Aussichtspunkten aus zu erleben.

5. Bootspartys: Nach den Feuerwerken finden entlang der Kanäle von Venedig Bootspartys statt. Die Boote sind mit Lichtern geschmückt und bilden Gruppen, in denen die Menschen tanzen und die ganze Nacht feiern. Diese Bootspartys schaffen eine einzigartige und festliche Atmosphäre, die bis in die frühen Morgenstunden dauert.

6. Kulturelle Aktivitäten: Während des Redentore-Wochenendes werden oft Konzerte, Kunstausstellungen und kulturelle Veranstaltungen in der gesamten Stadt organisiert. Diese Aktivitäten bieten den Besuchern die Möglichkeit, noch tiefer in die venezianische Kultur einzutauchen und die festliche Atmosphäre zu genießen.

Das legendäre Pink Floyd Konzert im Jahr 1989 in Venedig

Ein weiteres bemerkenswertes Ereignis, das im Zusammenhang mit der Festa del Redentore steht, war das legendäre Pink Floyd-Konzert, das am 15. Juli 1989 in Venedig stattfand. Dieses Konzert gilt als eines der außergewöhnlichsten und kontroversesten Rockkonzerte in Italien. Ein riesiges schwimmendes Konzertpodium wurde im Becken von San Marco errichtet, und die Show wurde von etwa 200.000 Menschen an den Ufern und auf Booten verfolgt. Die RAI übertrug das Spektakel weltweit, und etwa 100 Millionen Menschen sahen das Konzert im Fernsehen.

Die Festa del Redentore, ein einzigartiges Event in Venedig

Die Festa del Redentore ist eine Feier, die die Geschichte, die Kultur und die Spiritualität Venedigs auf einzigartige Weise vereint. Sie ist eine Veranstaltung, die Venezianer und Besucher gleichermaßen fasziniert und jedes Jahr Tausende von Menschen aus aller Welt nach Venedig zieht. Es ist ein Fest, das die Gemeinschaft stärkt, die Schönheit der Stadt betont und die Bedeutung des Erinnerns und Feierns in unserer Welt unterstreicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die “Festa del Redentore” in Venedig ein außergewöhnliches Ereignis ist, das Spiritualität, Tradition und Unterhaltung in einem einzigartigen Zusammenspiel vereint. Ihre Wurzeln reichen in eine Zeit zurück, als Venedig von einer verheerenden Pestepidemie heimgesucht wurde, und heute ist sie ein Fest der Lebensfreude und Dankbarkeit. Die atemberaubenden Feuerwerke, die den Himmel über Venedig während dieser Feier erleuchten, sind zweifellos ein Höhepunkt, und die festliche Atmosphäre, die die ganze Stadt durchdringt, ist unvergesslich. Wenn Sie die Gelegenheit haben, Venedig Ende Juli zu besuchen, sollten Sie die “Festa del Redentore” nicht verpassen, denn sie bietet eine einzigartige Erfahrung, die Sie von der Schönheit und Tradition dieser außergewöhnlichen Stadt begeistern wird.

Festa del Redentore, Venice, Veneto, Italy
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen und Ausfall der Veranstaltung. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: ©  Foto von Marco Chilese auf Unsplash

Chess game with live figures

Chess game with live figures

Chess game with live pieces, Marostica, Veneto, Italy, italy.events

Chess game with live figures

The Marostica chess game with living figures, Marostica in Veneto

The chess game with live pieces in Marostica is undoubtedly one of the most fascinating and unique events that Italy has to offer. This grandiose performance attracts thousands of visitors from all over the world every two years, in September, to the picturesque town of Marostica in the northeast of the country. The event is deeply rooted in the history of the city and impressively combines cultural traditions and the passion for chess.

The exact date of the event varies from year to year, but it always takes place in the even years. The venue is the historic town square of Marostica, called “Piazza degli Scacchi”. This square is of great importance, as it is the heart of the chess game with live pieces. Here stretches the huge chessboard, on which the actors represent the living chess pieces.

The origins of this extraordinary event date back to the 15th century and are closely linked to a romantic legend. The story tells of two knights, Rinaldo d’Angarano and Vieri da Vallonara, who were both in love with the beautiful Lionora. To prevent a bloody battle for their love, the ruler of Marostica, Malipiero, suggested that a chess game should decide the rivalry of the two knights. This historical event was actually reenacted in Marostica in the past and has since become a firm tradition.

The chess game with living figures is an impressive spectacle, where the living chess pieces are embodied by talented actors. Each character is splendidly dressed in medieval costumes that are authentic down to the smallest detail. The carefully designed setting in the town square transports visitors to another time, to the era of medieval Marostica. The attention to detail and dedication of the organizers and performers help create a magical atmosphere that captivates the audience.

During the chess game with live figures, the actors move around the huge chess board according to the rules of chess. The spectators eagerly follow the strategic moves and tactical maneuvers as the game slowly progresses. The tension in the air is palpable, and the atmosphere is charged with emotion. However, this unique event is not only a chess game, but also an artistic performance. Music, song and dance accompany the production and give it an additional dimension. These cultural elements blend seamlessly into the overall experience and help celebrate the history and culture of Marostica.

The chess game with living pieces is a symbol of the importance of cooperation, strategy and fair competition. It reminds visitors how chess can be not only a game, but also an art form and a metaphor for life itself. The deep connection between the city of Marostica and this traditional play is demonstrated anew every performance year. It is a proud heritage that has been passed down from generation to generation and that the inhabitants care for with great passion.

The event attracts not only chess lovers, but also people who appreciate the history and culture of Italy. It is an opportunity to immerse yourself in the fascinating world of the Middle Ages and experience the past in a unique and interactive way. Visitors can feel transported back to the time when knights and princesses, kings and queens ruled the stage of life.

However, the program of events of the chess game with living figures of Marostica offers even more than the spectacle itself. The city of Marostica offers its visitors a wide range of activities and attractions that will make the experience even more unforgettable. Besides playing chess, guests can explore the picturesque old town of Marostica, lined with historic buildings, charming alleys and cozy cafes.

The surrounding landscape is of breathtaking beauty and invites you to hike and explore. Located in the Veneto region, Marostica also offers a rich culinary tradition. Visitors can taste local delicacies and wines that will tantalize the taste buds.

The event also attracts art lovers, as Marostica is home to a variety of galleries and craft stores that showcase the creativity and talent of local artists. This is a great opportunity to purchase unique souvenirs and discover the region’s art scene.

All in all, playing chess with live pieces in Marostica is an unforgettable experience that immerses visitors in a fascinating world. The combination of history, culture, art and chess makes this event very special. The love and dedication with which the city of Marostica organizes and carries out this event is palpable in every facet and contributes to making visitors feel welcome and inspired.

So if you have the opportunity to experience the game of chess with live pieces in Marostica, do not hesitate to visit this unique event. It will not only awaken your passion for chess, but also deepen your love for the history and culture of Italy. It’s a trip down memory lane you won’t want to miss, and a memory you’ll cherish forever. The chess game with living figures of Marostica is a cultural highlight that captures the hearts of visitors in a very special way.

Photos: © shutterstock.com / Italien.events