Datum

15 Mai 2020
Expired!

Festa dei Ceri

Die Festa dei Ceri von Gubbio, kleine mittelalterliche Stadt in der Provinz Perugia, in der Region Umbrien, findet jedes Jahr am 15. Mai zu Ehren des Patrons der Stadt, des Heiligen Ubald von Gubbio statt. Dabei tragen drei Mannschaften bei der sogenannten Corsa dei Ceri (Wettrennen der Wachskerzen), jeweils eine fünf Meter hohe und 400 Kilogramm schwere Statue, Eine mit dem heiligen Ubald, Santo Ubaldo, eine des Heiligen Antonius, San Antonio und eine Statue des Heiligen Georg, San Giorgio auf den Berg Ingino zur Basilika des Santo Ubaldo. Im Wettkampf sollen die Statuten so schnell wie möglich auf den Monte Ingino getragen werden, auch wenn der Gewinner schon vorher feststeht. Die Mannschaft, die die Statue des Santo Ubaldo trägt, gewinnt, weil dieser ja der Schutzheilige der Stadt ist.

 

 

Fotos ©  Adobe Stock

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.