Forster Weihnachtswald

Forster Weihnachtswald

Forst Bier Weihnachtswald, Meran, Südtirol, Italien

 

Zehnte Ausgabe für den Forster Weihnachtswald von FORST Bier

Vom 22.11.2023 bis zum 07.01.2024 ist der Forster Weihnachtswald mit vielen Neuheiten wieder zu Gast in der Zentrale von FORST Bier in Lagundo (BZ). Eine Veranstaltung, die mittlerweile zu einer festen Größe geworden ist, die mit Tradition, Leidenschaft und der gemütlichen Atmosphäre des Advents verbunden ist und in diesem Jahr den wichtigen Meilenstein ihrer zehnten Ausgabe erreicht.

Im Laufe der Jahre hat sich der zauberhafte Forster Weihnachtswald zu einem beliebten Ausflugsziel für die besinnlichste Zeit des Jahres entwickelt. Heuer findet die märchenhafte Weihnachtswelt bereits zum zehnten Mal statt. Authentische Momente, herzliche Gastfreundschaft, lodernde Feuerstellen, die imposante „FORST-Scheune“ mit der großen Solidaritätsausstellung „Südtirol. Menschliches Territorium“ und ein spezieller Bauernmarkt mit landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten, zauberhafte Weihnachtshütten, ein Schafstall, eine Krippenausstellung und viele weitere spannende Angebote erwarten Groß und Klein auf dem FORST Beer Gelände.

Am Eingang empfängt die Besucherinnen und Besucher die Friedensglocke von Forst mit ihrem beeindruckenden Design und ihrem liebevollen Klang. Sie soll eine Botschaft des Friedens und der Nächstenliebe in die Welt tragen. FORST verbindet jedes Jahr die Weihnachtszeit mit karitativen Initiativen.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde die Solidaritätsinitiative „Südtirol. Menschliches Territorium“ zugunsten von „Südtirol hilft“ – dem „Ländlichen Solidaritätsfonds“ ins Leben gerufen. Die Südtiroler Frauen, die das bäuerliche Brauchtum leben und pflegen, wurden vom bekannten Fotografen Paul Croes porträtiert und sind in einzigartigen Ausstellungen, in der prächtigen „FORST-Scheune“ im Forster Weihnachtswald, in einer Auswahl renommierter Südtiroler Hotels und in FORST-Restaurants im ganzen Land zu bewundern. Dank der damit verbundenen Charity-Tombola kann man heuer mit einem Los für nur 1 Euro Gutes tun.

„Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und der Liebe auf der Suche nach dem Licht. In diesem Sinne ist auch die Solidaritätsinitiative ‚Südtirol. Menschenland‘. Mit diesen starken und wertvollen Frauen teilen wir dieselben Werte. Werte des Respekts, der Leidenschaft und der Verwurzelung in unserer Herkunft. Das Wohlergehen von Land und Leuten steht für uns beide an erster Stelle und diese Solidaritätsinitiative unterstützt Menschen in Not“, betont Cellina von Mannstein, die fünfte Generation von FORST Bier.

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit zauberhaften Gestalten aus der Weihnachtswelt wie Nikolaus und Krampus, Burggrofn Tuifl“, Eisprinzessinnen, Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht“, Rauchfangkehrer, Dreikönigspaar und Heilige Drei Könige lockt Jung und Alt in die liebevoll dekorierte Weihnachtswelt.

In dieser einzigartigen Kulisse können die FORST-Bierspezialitäten, allen voran das FORST-Weihnachtsbier, mit köstlichen Speisen genossen werden. Das FORST-Weihnachtsbier in der hochwertigen 2-Liter-Glasflasche feiert heuer ein besonderes Jubiläum. Die Dekoration der 20. limitierten Edition läutet die Weihnachtszeit auf besonders prachtvolle Weise ein und vermittelt die weihnachtliche Botschaft und das Bekenntnis zur Braukunst.

Die Südtiroler Küche wird im historischen Sixtus-FORST-Saal und im Aufwärmbereich der Aufwärmzelte mit rustikaler Bewirtung, der beliebten Hütte und dem Kuchenhaus neben dem Eislaufplatz Forst serviert. Die liebevoll dekorierten Weihnachtshütten und der FORST-Pavillon laden zum Verweilen in gemütlicher Atmosphäre bei Speis und Trank ein. Zum Weihnachtswald gehören auch ausgewählte Verkaufsstände und der FORST-Shop mit vielen Geschenkideen. Hier können die Besucherinnen und Besucher zwischen einzigartigem Kunsthandwerk, Produkten und Bierspezialitäten aus der FORST-Welt stöbern.

Neben dem Forster Weihnachtswald laden der FORST Schlosswirt mit dem Haubenrestaurant Luisl Stube und das FORST Bräustüberl zu einzigartigen kulinarischen Erlebnissen ein.

Der Forster Weihnachtswald ist heuer von Mittwoch, 22. November 2023 bis Sonntag, 07. Jänner 2024 geöffnet. Geschlossen bleibt der Weihnachtswald am Montag, 27. November, Dienstag, 28. November, Montag, 11. Dezember, Dienstag, 12. Dezember, Montag, 18. Dezember, Dienstag, 19. Dezember und Sonntag, 24. Dezember 2023.

Forst Bier Weihnachtswald, Meran, Südtirol, Italien
 
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © Press Way 

Silvester in Meran

Silvester in Meran

Silvester in Meran, Südtirol, Italien

 

Silvester in Meran

Viel Musik, Familienaktionen und um Mitternacht die Musik-Licht-Show

Die Silvesternacht ist der Geburtstag eines jeden und das Warten auf den Neujahrstag ein gemeinsames Fest. Ein Fest für Jung und Alt, aber auch für Kinder, die spüren, dass etwas Besonderes in der Luft liegt. Meran in Südtirol ist eine Stadt, die es versteht, das Leben und die Feste zu genießen, und das wird auch an diesem 31. Dezember wieder der Fall sein, wenn sich ab dem späten Vormittag die Innenstadt mit Musik und Familienaktivitäten in der lebendigen und eleganten Kulisse des Weihnachtsmarktes füllt. Am Abend steigert sich der Rhythmus auf den Bühnen, von denen jede ein anderes Publikum anspricht.

Bis zum Glockenschlag um Mitternacht, wenn der Himmel über dem Kurhaus, dem Wahrzeichen der Stadt, von einem pyromusikalischen Spektakel erhellt wird: Meran will den Jahreswechsel auch spektakulär feiern, verzichtet aber seit einigen Jahren auf ein Feuerwerk.

Musik am Vormittag

Wie bereits erwähnt, wird die Stimmung in der Silvesternacht schon früh gehoben. Natürlich kann man den Tag mit einem Besuch in der Therme ausklingen lassen oder sich in die Höhe begeben, zum Beispiel nach Meran 2000, das von der Stadt aus in wenigen Minuten zu erreichen ist, und sich auf 40 Pistenkilometern ins Vergnügen stürzen oder auf 25 Kilometern Wanderwegen in die Natur eintauchen.

Aktivitäten, die Sie auch zu anderen Zeiten während Ihres Aufenthalts ausüben können: Wer den „längsten Tag des Jahres“ erleben möchte, kann dies zu Fuß tun. Entlang des Flusses Passirio im Zentrum und in der näheren Umgebung erwartet Sie der Weihnachtsmarkt. Von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr finden auf verschiedenen Bühnen Konzerte mit Pop- und Akustik-Rock, Coverversionen der berühmtesten italienischen Liedermacher, aber auch Jazz, Blues und Funky Music zwischen den gastronomischen und handwerklichen Ständen statt.

Silvester in Meran für Familien

Ein besonderes Programm ist den Familien gewidmet: In Goldy’s Little House, dem Maskottchen der Mercatini, findet von 11.00 bis 13.00 Uhr das Disney-Kino mit einer Vorführung von „Frozen – Die Abenteuer von Olaf“ statt, und von 12.00 bis 14.00 Uhr gibt es auf der Piazza della Rena eine „Schminkecke“ für Kinder.

Nach Sonnenuntergang

Ab dem späten Nachmittag ist Zeit, sich auf den Abend vorzubereiten: Sei es ein klassisches Abendessen in einem der vielen Restaurants, die zu diesem Anlass ihr Bestes geben – Tiroler, italienische, internationale Küche, oft viel Crossover – oder ein gemütliches Beisammensein zu Hause.
Die große Party unter dem Sternenhimmel findet ab 22.30 Uhr an zwei Orten statt: auf der Piazza Teatro, dem „jüngsten“ Platz, wo zwei DJs das tanzfreudige Publikum mit Musik versorgen. Aber auch im oberen Teil des Corso Libertà, wo die Rhythmen der Live-Musik der siebziger, achtziger und neunziger Jahre zu hören sein werden.

Die Silvester in Meran Musik-Licht-Show

Mit dem Läuten von zwölf Domglocken werden die Fassade des Kurhauses und der Himmel darüber von der Musik-Licht-Show, einem Moment der künstlerischen Beleuchtung und der Spezialeffekte, gefärbt. Ein Spektakel mit einem mitreißenden und überraschenden Soundtrack, um das Jahr 2023 zu verabschieden und das Jahr 2024 willkommen zu heißen. Und danach ist immer noch Zeit zum Tanzen: Die Musik läuft bis 1.30 Uhr morgens!

Silvester in Meran, Südtirol, Italien
 
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © Press Way / Hannes Niederkofler

Carnevale di Venezia, der Karneval in Venedig

Carnevale di Venezia, der Karneval in Venedig

Karneval in Venedig Carnevale di Venezia Italien 1

Die Magie des Karneval in Venedig: Tradition, Masken und Spektakel

Eine Reise in die Vergangenheit und Gegenwart des berühmtesten Karnevals der Welt

Vom 27. Januar bis 13. Februar 2024 verwandelt sich Venedig in eine magische Bühne für den Karneval, ein Fest, das seit Jahrhunderten neugierige und kreative Menschen aus der ganzen Welt anzieht. In den engen Gassen und auf den Plätzen der Stadt werden alte Traditionen wiederbelebt und die Menschen tauchen ein in eine Welt von seltener Schönheit und atemberaubenden Attraktionen. Der venezianische Karneval mit seiner faszinierenden Geschichte und seinem einzigartigen Stil ist ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt.

Die Geschichte des Karneval in Venedig: eine tausendjährige Tradition

Der Karneval von Venedig hat seine Wurzeln in der Zeit der Serenissima, als die Masken dazu dienten, soziale Unterschiede auszugleichen und Hemmungen abzubauen. Auch berühmte Persönlichkeiten wie Goethe, Lord Byron und Prinzessin Sissi ließen sich von der Magie des Karnevals verzaubern. Die Tradition des Karnevals hat die Jahrhunderte überdauert und lockt auch heute noch Menschen aus aller Welt nach Venedig.

Die Einzigartigkeit des Karneval in Venedig 

Der venezianische Karneval zeichnet sich durch seinen klassischen Stil aus: prächtige Masken, opulente Perücken, barocke Stoffe, Schleifen und Spitzen erinnern an die Blütezeit der Serenissima. Doch der wahre Zauber liegt in der Kulisse der Stadt selbst. Auf dem Weg zur Seufzerbrücke oder zum Markusplatz fühlt man sich in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt. In den engen Gassen begegnet man geheimnisvollen Rittern und sinnlichen Damen, und die Moderne scheint in weite Ferne gerückt zu sein.

Masken und Spektakel in jeder Gasse Venedigs

An jeder Ecke wartet eine Überraschung: authentische und lebendige Bilder, die bis ins kleinste Detail durchdacht sind. Kostbare Materialien werden für Masken und Kostüme verwendet, die wie Kunstwerke wirken. Das abendliche Spiel von Licht und Schatten taucht San Marco in eine märchenhafte Atmosphäre, in der Feuerschlucker, Trapezkünstler, Straßenkünstler und Musiker ihr Können zeigen. Der venezianische Karneval bietet ein reichhaltiges Programm für Jung und Alt, von Abendveranstaltungen, Feste für Kinder bis hin zu exklusiven Partys.

Der Flug des Engels und andere Veranstaltungen beim Karneval in Venedig

Seit 2001 ist der offizielle Beginn des Karnevals dem „Flug des Engels“ gewidmet. Diese spektakuläre Tradition erinnert an einen jungen türkischen Akrobaten, der im 16. Jahrhundert vom Glockenturm des Markusdoms auf den Balkon des Dogenpalastes sprang. Bis zur Jahrtausendwende schwebte eine Holztaube über den Köpfen der Zuschauer und es regnete Blumen und Konfetti auf sie herab. In den letzten Jahren haben prominente Frauen aus Showbusiness, Sport und Mode den Nervenkitzel erlebt, vom Glockenturm auf die Piazza zu fliegen.

Neben dem Flug des Engels gibt es noch weitere unvergessliche Momente im Veranstaltungskalender des Karneval in Venedig. Historische Umzüge auf den Kanälen mit kostümierten Ruderern erinnern an die glorreiche Vergangenheit Venedigs. Ein besonderer Höhepunkt ist die Wahl der „Maria del Carnevale“, an der 12 Mädchen aus Venedig teilnehmen und die an die Entführung und Befreiung von 12 Mädchen durch Piraten erinnert. 

Alles in allem ist der Karneval von Venedig ein unvergessliches Erlebnis, das Tradition, Kreativität und Magie vereint. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Masken, Kostüme und Spektakel und erleben Sie die Magie dieses einzigartigen Festes, das die Stadt Venedig in ein Märchenland verwandelt. Der Karneval von Venedig ist eine Reise in die Vergangenheit und in die Gegenwart, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Karneval in Venedig Carnevale di Venezia Italien
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © Bild von ducolimarco85 auf Pixabay / Bild von Ingeborg Gärtner-Grein auf Pixabay / shutterstock.com

Carnevale di Satriano di Lucania

Carnevale di Satriano di Lucania

Carnevale di Satriano, Basilikata, Italien

Carnevale di Satriano

Ein Grün-verwandeltes Fest der Natur und Tradition“

Der Carnevale di Satriano: Entdecken Sie die Magie des Carnevale di Satriano, wo Tradition, Ökologie und Kreativität aufeinandertreffen.

Der Carnevale di Satriano in der malerischen Stadt Satriano di Lucania hat sich im Laufe der Jahre zu einem einzigartigen Fest entwickelt. Es verbindet Tradition und Umweltschutz. Bereits zum zwölften Mal in Folge organisiert der Verein Al Parco diese einzigartige Veranstaltung, bei der die Natur im Mittelpunkt steht. Merken Sie sich schon einmal den 10. und 11. Februar 2024 vor, wenn Satriano di Lucania dank der friedlichen Invasion zahlreicher Rumita, eine für jeden Ort der Basilikata, in ein grünes Paradies verwandelt wird.

Die Tradition der Rumita: eine Verbindung von Tradition und Umweltschutz

Der Rumita, auch Eremit genannt, ist eine faszinierende maskierte Gestalt, die wie ein wandernder Baum aussieht. Traditionell zieht er am Sonntag vor Karneval durch die Straßen des Dorfes und klopft mit einem fruscio, einem Stock mit einem Stechpalmenzweig an der Spitze, an die Türen der Häuser. Dieses Klopfen symbolisiert seinen Besuch. Diejenigen, die von der Rumita besucht werden, respektieren ihr Schweigen und überreichen ihr ein kleines Geschenk (früher Lebensmittel, heute eine symbolische Geste) als Gegenleistung für ihre Glückwünsche. Im Laufe der Jahrzehnte haben die verschiedenen Generationen unterschiedliche Bedeutungen für diese geheimnisvolle Gestalt entwickelt. Die jungen Einwohner von Satriano di Lucania wollen die Rumita jedoch als universellen Umweltbotschafter einsetzen. Sie wollen die Werte umkehren und eine revolutionäre ökologische Botschaft aussenden: eine Rückkehr zu einer ursprünglichen Beziehung mit der Erde, um die Menschen und die zukünftigen Generationen zu respektieren.

Der Zugang zum Karneval 2024 in Satriano di Lucania wird aus ökologischen, organisatorischen und Integritätsgründen beschränkt sein. Um Ihren Platz zu sichern, ist es notwendig, Ihren Parkplatz im Voraus zu reservieren.

Programm des traditionellen Karnevals von Satriano

10. Februar 2024: Vormittag: Inszenierung der Hochzeitsfeierlichkeiten und Mittagessen der Zita. Nachmittags: Hof der Zita, Umzug mit typischen Masken wie dem Bären, den Quaresime, ‚A Zita und umweltfreundlichen, nicht motorisierten allegorischen Wagen.
11. Februar 2024: Vormittag: Traditionelle, spontane Rumita-Aufführungen. Nachmittags: Foresta che cammina. Werden Sie Teil dieser sich erneuernden Tradition, verwandeln Sie sich in eine Rumita, einen Baummenschen, und werden Sie zum Sprachrohr der ökologischen Botschaft. Nehmen Sie am Wanderwald teil und werden Sie einer der 131 Bäume, die die Straßen des Dorfes in ein grünes Paradies verwandeln. Um die Kosten für die Herstellung der Kostüme zu decken, wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Reservierungen sind noch möglich. Wenn Sie direkt am Sonntag kommen, erkundigen Sie sich an den Informationspunkten, ob noch Kostüme verfügbar sind.

Kleidungsempfehlung für den Carnevale di Satriano

Dunkle, einfarbige Kleidung, um sich mit den Efeublättern zu tarnen. Schwarze, grüne oder dunkelbraune Kleidung ist gut geeignet. Am auffälligsten sind Ärmel und Hosen, aber auch Handschuhe, Schals und Hüte (sehr empfohlen). Hemden und Hosen sollten einfarbig sein, gemusterte Hosen mit weißen Streifen sind nicht erlaubt. Warme Kleidung ist natürlich ratsam, da es kalt werden kann.

Eine umweltfreundliche Veranstaltung

Zum zwölften Mal in Folge wird der Carnevale di Satriano zu einer grünen Veranstaltung. Einwegbecher werden boykottiert, Werbematerial wird auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt und die Mülltrennung wird genau überwacht. Bars und Restaurants, die während der Karnevalstage am Umzug teilnehmen, stellen biologisch abbaubare Becher zur Verfügung. Es werden saisonale Produkte aus der Region und lokale Produkte verwendet. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen werden Bäume gepflanzt, um die CO2-Emissionen auszugleichen.

Der Carnevale di Satriano wurde als Good Practice in das Nachhaltigkeitsmodell der Europäischen Kulturhauptstadt 2017 Aarhus aufgenommen. Im Mai und Juni 2017 reiste die Rumita von Satriano mit einem Elektrofahrrad durch Europa, um Matera 2019 beim Nachhaltigkeitsfestival in Samso, Dänemark, zu vertreten.

Carnevale di Satriano, Basilikata, Italien
 
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © carnevaledisatriano.it / Francesca Zito

Jesolo Sand Nativity

Jesolo Sand Nativity

Jesolo Sand Nativity, Jesolo, Venetien, Italien

Jesolo Sand Nativity

Eine faszinierende Weihnachtstradition aus Sand

„Eine einzigartige Kunstform, die Magie und Solidarität vereint“

Seit 2002 erhellt Jesolo, ein bekannter Badeort in der Provinz Venedig, die Weihnachtszeit mit einer faszinierenden und bezaubernden Kunstform – der Sandkrippe, genannt „Jesolo Sand Nativity“. Diese Kunstform zieht Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt in ihren Bann.

Eine einzigartige Kunstform aus Sand

Die Sandkrippe von Jesolo wird jedes Jahr von einigen der besten internationalen Sandskulpteuren geschaffen, Meistern, die das authentische Gefühl von Weihnachten durch eine Kunstform wiederbeleben, die in den Menschen Erinnerungen an ihre Kindheit weckt. Diese talentierten Künstler hauchen dem Sand Leben ein und schaffen atemberaubende Skulpturen, die die wahre Bedeutung von Weihnachten vermitteln.

Ein festlicher Zweck

Jede Ausgabe der Jesolo Sand Nativity ist einem aktuellen sozialen Thema gewidmet und seit 2004 auch mit einer solidarischen Initiative verbunden. Dank der Großzügigkeit der Besucher konnten bisher über 700.000 Euro für humanitäre Projekte auf der ganzen Welt gespendet werden. Dies zeigt die starke Verbindung zwischen Kunst und Gemeinschaft.

Eine Reise von Rom nach Matera

Dank der Zusammenarbeit mit dem Patriarchat von Venedig ist es Sand Nativity 2018 gelungen, ein spektakuläres Sandkrippen-Kunstwerk im Herzen des Christentums zu schaffen – auf dem wunderschönen Petersplatz in Rom. Dieser einzigartige Krippenaltar verzauberte Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt.

Im Jahr 2019 enthüllt Jesolo Sand Nativity eine weitere außergewöhnliche Ausgabe, bei der die Skulpturen der Geburt Christi in Matera, der europäischen Kulturhauptstadt 2019, ausgestellt werden.

Eine triumphale Rückkehr

Nach der bedauerlichen Absage im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie kehrt die Sandkrippe von Jesolo 2021 zurück, um die Gläubigen und Besucher auf der Piazza Trieste zu verzaubern. Die 19. Ausgabe der Sandkrippe, die unter dem Motto „Die Wunder des Sandes“ stand, präsentierte sich in einer prächtigen Ausstellung, die aus monumentalen Skulpturen und gemalten Szenen mit Olivenbäumen bestand. Dieser einzigartige Rundgang führte die Besucher auf eine emotionale und spirituelle Reise.

Die 20. Ausgabe – „Skulpturen des Friedens

Dieses Jahr wird Jesolo Sand Nativity die Besucher mit einer Reihe von außergewöhnlichen Kunstwerken verzaubern, die ein universelles und aktuelles Thema behandeln: „Skulpturen des Friedens“. Zehn Skulpturen, geschaffen von 15 professionellen Bildhauern aus verschiedenen Ländern und koordiniert vom künstlerischen Leiter Richard Varano, werden sich mit dem Thema Frieden auseinandersetzen. Dabei lassen sie sich sowohl von biblischen als auch von historischen Ereignissen inspirieren.

Zauberhafter Winter 2023 / 2024 in Lido di Jesolo

Am 2. Dezember 2023 wird Jesolo Sand Nativity eröffnet und in Assisi findet eine große Zeremonie am Tag der Unbefleckten Empfängnis statt. Der Weihnachtsmarkt und die Beleuchtung des Weihnachtsbaums finden am 3. Dezember statt.

Der Dezember ist voll von Eröffnungsfeiern für die bevorstehenden Feiertage. Die Gemeinde hat die Eröffnung verschiedener Veranstaltungen geplant, die unter dem Namen „Jesolo Città del Natale“ (Jesolo Stadt des Geburtstags) zusammengefasst sind und die Tradition von Jesolo aufrechterhalten.

Die erste Veranstaltung findet am Samstag, den 2. Dezember 2023 statt, wenn die Ausgabe 2023 der Jesolo Sand Nativity eröffnet wird. Vom 6. bis 19. November 2023 werden die Skulpturen von Künstlern aus aller Welt zum Leben erweckt. Dieses Jahr werden sie einen Weg gestalten, der dem Leben des Heiligen Franziskus gewidmet ist.

Ein roter Faden wird Jesolo mit Assisi verbinden, wo am 8. Dezember, dem Tag der Unbefleckten Empfängnis, die Sandkrippe vor der Basilika des Heiligen enthüllt wird. Am Sonntag, dem 3. Dezember, wird der traditionelle Weihnachtsbaum auf der Piazza Mazzini in Jesolo, dem Herzstück des Weihnachtsmarktes, erleuchtet. Die Vorbereitung der Straßen und Plätze beginnt in der zweiten Novemberhälfte und die offizielle Eröffnung der Stände findet bereits am Freitag, den 1. Dezember statt. Die Veranstaltungen werden Lido di Jesolo bis zum 7. Februar 2023 beleben.

 
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © Italien.events