Forster Weihnachtswald

Forster Weihnachtswald

Forst Bier Weihnachtswald, Meran, Südtirol, Italien

 

Zehnte Ausgabe für den Forster Weihnachtswald von FORST Bier

Vom 22.11.2023 bis zum 07.01.2024 ist der Forster Weihnachtswald mit vielen Neuheiten wieder zu Gast in der Zentrale von FORST Bier in Lagundo (BZ). Eine Veranstaltung, die mittlerweile zu einer festen Größe geworden ist, die mit Tradition, Leidenschaft und der gemütlichen Atmosphäre des Advents verbunden ist und in diesem Jahr den wichtigen Meilenstein ihrer zehnten Ausgabe erreicht.

Im Laufe der Jahre hat sich der zauberhafte Forster Weihnachtswald zu einem beliebten Ausflugsziel für die besinnlichste Zeit des Jahres entwickelt. Heuer findet die märchenhafte Weihnachtswelt bereits zum zehnten Mal statt. Authentische Momente, herzliche Gastfreundschaft, lodernde Feuerstellen, die imposante „FORST-Scheune“ mit der großen Solidaritätsausstellung „Südtirol. Menschliches Territorium“ und ein spezieller Bauernmarkt mit landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten, zauberhafte Weihnachtshütten, ein Schafstall, eine Krippenausstellung und viele weitere spannende Angebote erwarten Groß und Klein auf dem FORST Beer Gelände.

Am Eingang empfängt die Besucherinnen und Besucher die Friedensglocke von Forst mit ihrem beeindruckenden Design und ihrem liebevollen Klang. Sie soll eine Botschaft des Friedens und der Nächstenliebe in die Welt tragen. FORST verbindet jedes Jahr die Weihnachtszeit mit karitativen Initiativen.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums wurde die Solidaritätsinitiative „Südtirol. Menschliches Territorium“ zugunsten von „Südtirol hilft“ – dem „Ländlichen Solidaritätsfonds“ ins Leben gerufen. Die Südtiroler Frauen, die das bäuerliche Brauchtum leben und pflegen, wurden vom bekannten Fotografen Paul Croes porträtiert und sind in einzigartigen Ausstellungen, in der prächtigen „FORST-Scheune“ im Forster Weihnachtswald, in einer Auswahl renommierter Südtiroler Hotels und in FORST-Restaurants im ganzen Land zu bewundern. Dank der damit verbundenen Charity-Tombola kann man heuer mit einem Los für nur 1 Euro Gutes tun.

„Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und der Liebe auf der Suche nach dem Licht. In diesem Sinne ist auch die Solidaritätsinitiative ‚Südtirol. Menschenland‘. Mit diesen starken und wertvollen Frauen teilen wir dieselben Werte. Werte des Respekts, der Leidenschaft und der Verwurzelung in unserer Herkunft. Das Wohlergehen von Land und Leuten steht für uns beide an erster Stelle und diese Solidaritätsinitiative unterstützt Menschen in Not“, betont Cellina von Mannstein, die fünfte Generation von FORST Bier.

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit zauberhaften Gestalten aus der Weihnachtswelt wie Nikolaus und Krampus, Burggrofn Tuifl“, Eisprinzessinnen, Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht“, Rauchfangkehrer, Dreikönigspaar und Heilige Drei Könige lockt Jung und Alt in die liebevoll dekorierte Weihnachtswelt.

In dieser einzigartigen Kulisse können die FORST-Bierspezialitäten, allen voran das FORST-Weihnachtsbier, mit köstlichen Speisen genossen werden. Das FORST-Weihnachtsbier in der hochwertigen 2-Liter-Glasflasche feiert heuer ein besonderes Jubiläum. Die Dekoration der 20. limitierten Edition läutet die Weihnachtszeit auf besonders prachtvolle Weise ein und vermittelt die weihnachtliche Botschaft und das Bekenntnis zur Braukunst.

Die Südtiroler Küche wird im historischen Sixtus-FORST-Saal und im Aufwärmbereich der Aufwärmzelte mit rustikaler Bewirtung, der beliebten Hütte und dem Kuchenhaus neben dem Eislaufplatz Forst serviert. Die liebevoll dekorierten Weihnachtshütten und der FORST-Pavillon laden zum Verweilen in gemütlicher Atmosphäre bei Speis und Trank ein. Zum Weihnachtswald gehören auch ausgewählte Verkaufsstände und der FORST-Shop mit vielen Geschenkideen. Hier können die Besucherinnen und Besucher zwischen einzigartigem Kunsthandwerk, Produkten und Bierspezialitäten aus der FORST-Welt stöbern.

Neben dem Forster Weihnachtswald laden der FORST Schlosswirt mit dem Haubenrestaurant Luisl Stube und das FORST Bräustüberl zu einzigartigen kulinarischen Erlebnissen ein.

Der Forster Weihnachtswald ist heuer von Mittwoch, 22. November 2023 bis Sonntag, 07. Jänner 2024 geöffnet. Geschlossen bleibt der Weihnachtswald am Montag, 27. November, Dienstag, 28. November, Montag, 11. Dezember, Dienstag, 12. Dezember, Montag, 18. Dezember, Dienstag, 19. Dezember und Sonntag, 24. Dezember 2023.

Forst Bier Weihnachtswald, Meran, Südtirol, Italien
 
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © Press Way 

Gröden, Das Weihnachtstal in den Dolomiten

Gröden, Das Weihnachtstal in den Dolomiten

Gröden, Weihnachtstal der Dolomiten, Italien

Gröden, Weihnachtstal der Dolomiten

Das Grödnertal wird zum Weihnachtstal in den Dolomiten: Eine Reise in die magische Welt des Advents

Tradition, Eleganz und Winterfreuden in St. Ulrich, Wolkenstein und St. Christina

Die Vorweihnachtszeit wird in Gröden zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vom 1. Dezember 2023 bis zum 7. Januar 2024 erstrahlt das Tal in weihnachtlichem Glanz und lockt Besucher aus nah und fern an. St. Ulrich, Wolkenstein und St. Christina verwandeln sich in festlich geschmückte Orte, die echte Weihnachtsstimmung verbreiten. Die traditionellen Weihnachtsmärkte und zahlreiche Initiativen machen Gröden zu einem echten Weihnachtstal.

Das Grödner Tal: Ein Wintermärchen in den Dolomiten

Das Grödner Weihnachtstal lädt die Besucherinnen und Besucher ein, die festliche Atmosphäre der Vorweihnachtszeit zu erleben. Von Kunsthandwerk bis hin zu lokalen Köstlichkeiten bieten die traditionellen Märkte ein vielfältiges Angebot. Die einzigartige Veranstaltung findet vom 1. Dezember 2023 bis 7. Jänner 2024 vor der atemberaubenden Kulisse des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten statt.

St. Ulrich in Gröden: Das exklusivste Weihnachtsdorf der Alpen

In der Weihnachtszeit verwandelt sich St. Ulrich in das exklusivste und malerischste Weihnachtsdorf der Alpen. Hier verbindet sich die historische Tradition des Grödnertals mit Eleganz und Exklusivität. Die typischen Holzhäuschen laden dazu ein, in romantischer Atmosphäre lokale Produkte und kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. Von originellem Kunsthandwerk bis hin zu köstlichen Weihnachtssüßigkeiten finden die Besucher zahlreiche Geschenkideen. Darüber hinaus bietet das Weihnachtsdorf zahlreiche folkloristische Darbietungen, die die Herzen der Besucher höher schlagen lassen.

Öffnungszeiten des Christkindlmarktes in St. Ulrich (vom 1. Dezember 2023 bis 7. Januar 2024):

Jedes Wochenende, Freitag bis Sonntag, von 11:00 bis 19:00 Uhr.
Sonderöffnungszeiten: Wochenende Sant’Ambrogio (08.12.2023: 11:00 – 19:00 Uhr) und Weihnachten & Neujahr (24.12.2023: 11:00 – 16:00 Uhr / 25.12.2023: geschlossen / 26.12.2023: 15:00 – 19:00 Uhr / 01.01.2024: 15:00 – 19:00 Uhr).
Nur Gasthäuser: 23.12. – 29.12.2023 15:00 – 20:30 Uhr.

Wolkenstein in Gröden: Bergweihnacht im Lichterglanz

Wolkenstein präsentiert die Bergweihnacht mit einem imposanten 350 Meter langen Lichterband, an dem kleine Holzhäuschen der Bergbahnen aufgehängt sind. Bei Glühwein und Weihnachtsgebäck können die Besucher die festliche Dekoration bewundern und weihnachtlichen Klängen lauschen.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes in Wolkenstein (vom 7. Dezember 2023 bis 6. Januar 2024)

07.12. / 10.12.2023: 15:00 – 19:00 Uhr
15.12. / 17.12.2023: 15:00 – 19:00 Uhr
22.12. / 06.01.2024: 15:00 – 19:00 Uhr

St. Christina in Gröden: Adventstimmung auf dem Monte Pana

In St. Christina erleben Besucher Adventstimmung am idyllischen Monte Pana See, am Fuße des majestätischen Langkofels. An zwei Sonntagen, dem 10. und 17. Dezember 2023, verwandelt sich der Bergsee in eine zauberhafte Weihnachtslandschaft. Hier können die Gäste inmitten einer stillen Winterlandschaft Adventmelodien lauschen und bei Glühwein und Tee weihnachtliche Köstlichkeiten genießen.

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes in St. Christina (Sonntag, 10.12.2023 und Sonntag, 17.12.2023):

Von 15:30 bis 16:30 Uhr.
Die Adventszeit in Gröden ist auch eine ideale Zeit zum Skifahren. Mit erstklassigen Schneeverhältnissen und weniger Besuchern bietet Gröden das perfekte Winterparadies. In dieser Zeit lockt die Grödner SuperPremiere mit einem attraktiven Angebot: Vom 5. Dezember bis 23. Dezember 2023 erhalten Gäste 4 Übernachtungen, 4 Tage Skipass und Skiverleih zum Preis von nur 3 Tagen. Außerdem bieten die Skischulen 3 aufeinanderfolgende Privatstunden zum Preis von 2 an. Bei einem 6-tägigen Aufenthalt sind sogar 2 Tage gratis. Diese Angebote sind in allen teilnehmenden Hotels erhältlich.

Gröden, das einzigartige Wintersportgebiet

Gröden bietet ein weitläufiges Wintersportgebiet mit 500 km einzigartigen Pisten, modernen Aufstiegsanlagen, 30 km Wanderwegen und 115 km Langlaufloipen. Die Region kann zu Fuß, auf Skiern oder mit dem Schlitten erkundet werden. Bei über 300 Sonnentagen im Jahr können die Gäste spektakuläre 360°-Panoramen der Dolomiten genießen, immer eingehüllt in die einzigartige alpine Atmosphäre. Ein Winterurlaub in Gröden verspricht unvergessliche Erlebnisse für jeden Geschmack. Von legendären Skitouren wie der Sellaronda bis zu rasanten Abfahrten auf der berühmten Weltcupstrecke Saslong, von genussvollen Wanderungen auf der Seceda bis zu erholsamen Spaziergängen im Naturpark Puez-Geisler. Gröden bietet das volle Programm für alle Winterfreunde.

Gröden, Weihnachtstal der Dolomiten, Italien
 
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © Press Way / Daniel Senoner / Diego Moroder

Südtiroler Genusstage

Südtiroler Genusstage

Äpfel, Apfelstrudel, Apfelsaft, Event: Südtiroler Genusstage,

Die Südtiroler Genusstage

Ein Fest für Qualität, Vielfalt und Genuss

Südtirol, ein Land, das für seine atemberaubende Landschaft und seine kulinarischen Schätze bekannt ist, lädt zu einem ganz besonderen Ereignis ein: Die Südtiroler Genusstage. An zwei aufregenden Tagen, dem 27. und 28. Oktober 2023, können Besucher die reiche Vielfalt der regionalen Produkte im Kurhaus von Meran entdecken, verkosten und genießen. Diese Veranstaltung bietet nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch Einblicke in deren Herstellung, Verkostungen, Workshops und Unterhaltung für die ganze Familie.

 

Qualität und Vielfalt aus Südtirol

Die Südtiroler Genusstage sind der ideale Ort, um die Qualität und Vielfalt der Produkte mit dem Qualitätszeichen Südtirol zu erleben. Einheimische Kräuter und Gewürze, hausgemachte Konfitüren, Bio- und Freilandeier, aromatischer Honig, köstliche Brote aus regionalem Getreide, heimisches Fleisch, Gemüse, Milchprodukte, Grappa, Bier aus Südtiroler Gerste, Apfelsaft und Apfelcider – diese Veranstaltung präsentiert eine breite Palette von Köstlichkeiten. Unabhängig von ihrer Vielfalt haben all diese Produkte eines gemeinsam: Sie tragen das Qualitätszeichen Südtirol, das für geprüfte Qualität und garantierte Herkunft aus Südtirol steht.

 

Südtiroler Genusstage: Ein Programm für alle Sinne

Die Südtiroler Genusstage bieten ein vielfältiges Programm, das alle Sinne anspricht. Hier kannst du die Besonderheiten der Produkte aus erster Hand erleben und die Geheimnisse ihrer Herstellung entdecken. Es gibt Verkostungen, Workshops und Live-Kochshows, die dir die typischen Aromen und Eigenschaften näherbringen. Die Veranstaltung ist auch familienfreundlich gestaltet und bietet Unterhaltung für die kleinen Besucher.

Freitag, 27.10.2023: Ein Tag voller Genuss und Wissen

Am Freitag beginnen die Genusstage mit der offiziellen Eröffnung um 14:00 Uhr. Das Programm für diesen Tag umfasst eine beeindruckende Live-Kochshow mit Schülerinnen und Schülern des Kaiserhof Meran, bei der Himbeertörtchen zubereitet werden. Außerdem gibt es einen Workshop mit dem Thema „Geschmack trifft Nachhaltigkeit“, der sich mit der Besonderheit von Fleisch aus Südtirol befasst. Kinder können an einem eigenen Workshop teilnehmen, bei dem sie Ringelblumensalbe mit Schweinefett und Südtiroler Kräutern herstellen.

Um 16:00 Uhr kannst du eine weitere Live-Kochshow erleben, diesmal mit Bloggerin Annalena Ganner, die leckere Burger zubereiten wird. Ein weiterer Workshop mit dem Titel „Die kleine Kräuter-Hausapotheke“ bietet die Möglichkeit, mehr über die Verwendung von Kräutern in der Hausapotheke zu erfahren.

Samstag, 28.10.2023: Fortsetzung des Genusses

Am Samstag geht es mit weiteren spannenden Programmpunkten weiter. Um 10:30 Uhr kannst du eine Live-Kochshow mit Petra Patscheider vom Restaurant Das Gerstl erleben, bei der Paarlbrot-Gnocchi zubereitet werden. Ein Workshop zum Thema „Zukunftstrend Imkerei“ gibt Einblicke in die Welt der Bienenzucht.

Um 12:00 Uhr gibt es eine Verkostung von Bier und Käse, bei der du die perfekte Kombination dieser beiden Köstlichkeiten entdecken kannst.

Um 14:00 Uhr kannst du an einer weiteren Live-Kochshow teilnehmen, gefolgt von einem Workshop mit dem Thema „Fermentieren: Eine alte Technik des Konservierens neu entdecken“. Hier erfährst du, wie Lebensmittel durch Fermentation auf natürliche Weise konserviert werden können.

Der Tag endet mit einer weiteren Live-Kochshow, diesmal mit Claudia Laner vom Restaurant Waldbichl, einem traditionellen Südtiroler Gasthaus. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer weiteren Verkostung, bei der du noch einmal die Gelegenheit hast, die großartigen Produkte der Region zu genießen.

 

Die Südtiroler Genusstage versprechen also nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch ein vielfältiges und informatives Erlebnis für alle Besucher. Hier können Menschen jeden Alters die reiche kulinarische Tradition Südtirols kennenlernen und gleichzeitig Spaß haben. Es ist eine Veranstaltung, die die Vielfalt und Qualität der Produkte aus dieser wunderschönen Region feiert und gleichzeitig Wissen und Genuss miteinander verbindet.

Trockenobst, Südtiroler Genusstage
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © IDM Südtirol-Alto Adige/Armin Huber // IDM/Südtiroler Apfelkonsortium/Patrick Schwienbacher

Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße

Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße

Luci d'Artista, Salerno, Kampanien, Italien

Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße

Ein Herbstzauber für die Sinne

Die Südtiroler Weinstraße, die sich malerisch zwischen Nals und Salurn erstreckt, verwandelt sich im Herbst in eine goldgelb gefärbte Oase der Sinne. Die Weinlese beginnt, und die Region erstrahlt in voller Pracht. Hier, wo der autochthone Vernatsch, der Lagrein und der heimische Gewürztraminer gedeihen, wird der Wein zum Lebenselixier. Und was könnte besser zu dieser Jahreszeit passen als eine Verbindung von Wein und Musik? Genau das erwartet Besucher der Veranstaltung „Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße“, die vom 20. Oktober bis zum 5. November 2023 stattfindet.

Der Ablauf und das Veranstaltungsprogramm

Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße bieten ein vielfältiges Programm für jeden Geschmack. Die Veranstaltungen beginnen in der Regel, am Vormittag, am späten Nachmittag oder frühen Abend und erstrecken sich bis in die Nacht hinein. Der Ablauf sieht wie folgt aus:

  • Weinverkostungen: Jede Veranstaltung bietet die Möglichkeit, die hervorragenden Weine der Region zu probieren. Von Vernatsch über Lagrein bis hin zum Gewürztraminer – hier können Sie die Vielfalt der Südtiroler Weine entdecken.
  • Konzerte: Die musikalischen Darbietungen sind das Herzstück der Weinklänge. Lokale Ensembles und internationale Künstler treten in historischen Gebäuden auf, die eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Die Musik reicht von klassischen Klängen über Jazz bis hin zu modernen Interpretationen.
  • Kulinarische Genüsse: Die Veranstaltungen werden oft von regionalen kulinarischen Köstlichkeiten begleitet. Sie können sich auf traditionelle Südtiroler Speisen freuen, die perfekt mit den Weinen harmonieren.

Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße sind eine einzigartige Gelegenheit, die reiche Kultur und die exquisiten Weine dieser Region zu erleben. Es ist eine Zeit, in der Musik und Wein in perfekter Harmonie zusammenkommen, um die Sinne zu verwöhnen.

Veranstaltungsdaten und -orte der Weinklänge

Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße sind eine Reihe von Veranstaltungen, die an verschiedenen Orten entlang dieser malerischen Weinstraße stattfinden. Die genauen Daten und Veranstaltungsorte sind wie folgt:

20. Oktober 2023, Salurn (17.00 Uhr – 24.00 Uhr)

Klang Castle Haderburg Erleben Sie einen besonderen Abend im mittelalterlichen Burghof der Haderburg. Live-Musik mit der Band „4 Gsponn“, Verkostung von Salurner Weinen der Kellereien Ceo und Salurnis. Um 18:30 Uhr tauchen Sie mit unserer Nachtwache ein in die Vergangenheit und erfahren bei einer Führung durch die Haderburg so einiges über das Mittelalter. Um 20:15 Uhr erwartet Sie ein Feuertanz.

21. Oktober 2023, Andrian (11.00 Uhr – 14.30 Uhr)

Matinee auf Burg Festenstein. Erlebe mittelalterliche Musik vom Feinsten mit dem Duo Enßle-Lamprecht bei einem Konzert in den spektakulären Gemäuern der Burgruine Festenstein oberhalb von Andrian. Auf der Wiese im Burghof sitzend, umrahmt von der gewaltigen Natur der Gaider Schlucht, mit der wunderbaren Kulisse der Dolomiten in der Ferne die Musik genießen. Das bietet die Matinee, welche im Rahmen der WeinKlänge an der Südtiroler Weinstraße an diesem besonderen Ort stattfindet. Nach dem Konzert präsentiert sich der Wein der Kellerei Andrian als Aperitif beim Moarhof im Weiler Gaid oberhalb der Burg. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Mehrzwecksaal der Gemeinde Andrian statt.

22. Oktober 2023, Branzoll (11.00 Uhr – 13.00 Uhr)
Matinee im Ansitz Thomsen. Der Innenhof des Ansitzes Thomsen in Branzoll wird am 22. Oktober 2023 um 11.00 Uhr zum Schauplatz der Matinee des Alpin Lounge Orchestra. Beim Konzert der Formation aus 9-12 Musikern und Musikerinnen treffen Drumset auf Ziehharmonika oder Jazzgesang auf Violoncello, was zu einem breit gefächerten Programm aus klassischer Musik und Unterhaltungsmusik bis hin zu Cross-over-arrangements führt. Zu Beginn und in der Pause des Konzerts wird den Besuchern ein Glas Wein serviert. Zum Abschluss der Matinee findet eine Weinverkostung mit verschiedenen Weinen des Weinguts H. Lentsch statt. Ticketverkauf: 18€ pro Person, Tourist-Info Leifers Branzoll Pfatten, Kennedystraße 88, 39055 Leifers, tourist@leifers-info.it oder T +39 0471 950420 Bei Regen findet das Konzert im Kulturhaus in Branzoll statt.
 
22. Oktober 2023, Terlan (10.30 Uhr – 12.30 Uhr)

Matinee am Gschnoferhof. Im Rahmen der „WeinKlänge an der Südtiroler Weinstraße“ im Spätherbst 2023 laden wir herzlich ein zum Konzert der Percussion Band „conTakt“ aus Südtirol. Georg Malfertheiner, Manfred Gampenrieder, Philipp Höller und Christian Miglioranza performen mit verschiedenen Schlaginstrumenten Stücke von Klassik bis neuer Musik. Der Rhythmus ist ihr Spezialgebiet; alles, womit und worauf man Töne und Geräusche machen kann, ist ihre Spielwiese. Der historische Gschnoferhof mit der Dreikönigskapelle ist das perfekte Ambiente für das Konzert. Mit erlesenen Weinen von Terlaner Kellereien. Eintritt: 10,00 Euro

 

25. Oktober 2023, Bozen (20.00 Uhr – 22.00 Uhr)
Man nehme ein Schloss, fünf ausgezeichnete Musiker und fünf hervorragende Weine: Im Innenhof von Schloss Maretsch wird das Bozner Ensemble Aluna die Besucher mit Musik begeistern, welche vom Wein erzählt. Dieser wird zwischen den gespielten Musikstücken fünf Mal, von fachkundigen Sommeliers begleitet, verkostet um die Verbindung von Musik und Wein zu betonen. Anmeldung: Tel. +39 0471 307 000, info@bolzano-bozen.it
 
27. Oktober 2023, Kurtatsch (20.00 Uhr – 23.00 Uhr)

Lachen und WEINen Literarische WEINblicke und Klänge im 7/10 Takt im Ansitz Freienfeld, mit Leo Ploner, Text und Gesang Sylvia Lanz, Violine Ulli Mattle, Cello Davide Lorenzato, Akkordeon. Die vier Musiker servieren musikalische und literarische Perlen, welche man nur durch das Weinglas sagen kann. Verborgene Poesie in Flaschen, in Schwung versetzter Redefluss und ein Feuerstrom der Reben nehmen Sie mit auf eine edle Reise… Eintritt: 20 Euro pro Person inklusive 3 Weine & Häppchen

27. Oktober 2023, Nals (11.00 Uhr- 15.00 Uhr)

Kulinarische Matinée mit dem Cinquino Brass Quintett – WeinKlänge. Erleben Sie einen erstklassigen Konzertbesuch im historischen Gemäuer des Kulturzentrums „Zur Sonne“ mit dem Ensemble Cinquino Brass Quintett. Nachdem die Klänge der Musik sich nach circa einer Stunde verabschiedet haben, wird der Fokus auf den Genuss gelegt. Feine Häppchen begleiten den hervorragenden Wein der Kellerei Nals Margreid und runden das musikalische Erlebnis auch kulinarisch ab. Ticketverkauf Konzert inkl. Häppchen 15,00 € pro Person (exkl. Getränke) Beim Tourismusverein Nals, info@nals.info, +39 0471 678619

28. Oktober 2023, Tramin (10.30 Uhr- 12.30 Uhr)

Das historische Weingut Elena Walch öffnet den Konzertbesuchern seine Tore. Nachdem die letzten Noten des Holzbläserquintett „Lignun“ im geschichtsträchtigen Innenhof mit Blick auf die malerische Bergkulisse verklungen sind, entführen wir Sie auf eine Entdeckungsreise in den Weinkeller. Im ehemaligen Jesuitenkloster entstehen heute unter Zuhilfenahme traditioneller wie avantgardistischer Ausbautechniken, Elena Walchs vielfach prämierte Weine. Der reizvolle Kontrast aus kunstvoll geschnitzten Holzfässern und dem hochmodernen Gärkeller mit seinen architektonischen Highlights spiegelt perfekt unsere Identität und Vielseitigkeit wider. Bei der anschließenden Verkostung von vier ausgewählten Weinen im Park des Weinguts haben Sie Gelegenheit, sich selbst davon zu überzeugen!

29. Oktober 2023, Kaltern (10.30 Uhr- 12.30 Uhr)

Das erste Konzert der Veranstaltungsreihe „WeinKlänge an der Südtiroler Weinstraße“ in Kaltern eröffnet das Damensalonorchester La Valse. Die sechs Damen haben sich voll und ganz den schwungvollen und eleganten Melodien von Johann Strauß und anderen berühmten Komponisten wie Lehar, Kreisler und Ziehrer verschrieben. Im Ansitz Windegg erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten, erlesener Wein aus Kaltern und eine wundervolle Location, die Ihre Sinne verzaubern wird.

04. November 2023, Kaltern (17.00 Uhr – 19.00 Uhr)

„Wein ist mein ganzes Herz“ nennt sich der musikalisch-literarische Abend im Zeichen des Weingenusses mit Christine Lasta und Toni Taschler. Sie werden dabei dem Volksmund aufs Maul schauen, Katerrezepte geben, die Beziehung von Politik und Alkohol erklären, Geistreiches zum edlen Rebensaft von Plutarch über Goethe bis Kurt Tucholsky berichten und von erotischen Nebenwirkungen des Weingenusses erzählen. Die Südtiroler Musiker Helga Plankensteiner und Michael Lösch untermalen den Abend mit alten und neuen „rauschhaften“ Hits.

05. November 2023, Eppan (18.00 Uhr – 24.00 Uhr)

In Eppan auf Schloss Freudenstein spielt das 15-köpfige Ensemble „Windkraft“ mit Sopranistin Maria Eleonora Caminada und Dirigent Hans Finatzer. Windkraft knüpft auf zeitgemäße Weise an eine Tradition an, nämlich die der Blasmusik, die in Tirol von großer Bedeutung ist. Das Rahmenprogramm beinhaltet eine Weinverkostung der Linie Fallwind der Kellerei St. Michael-Eppan und eine Aktkunstausstellung.

 

Der Ablauf und das Veranstaltungsprogramm

Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße bieten ein vielfältiges Programm für jeden Geschmack. Die Veranstaltungen beginnen in der Regel am späten Nachmittag oder frühen Abend und erstrecken sich bis in die Nacht hinein. Der Ablauf sieht wie folgt aus:

  • Weinverkostungen: Jede Veranstaltung bietet die Möglichkeit, die hervorragenden Weine der Region zu probieren. Von Vernatsch über Lagrein bis hin zum Gewürztraminer – hier können Sie die Vielfalt der Südtiroler Weine entdecken.
  • Konzerte: Die musikalischen Darbietungen sind das Herzstück der Weinklänge. Lokale Ensembles und internationale Künstler treten in historischen Gebäuden auf, die eine einzigartige Atmosphäre schaffen. Die Musik reicht von klassischen Klängen über Jazz bis hin zu modernen Interpretationen.
  • Kulinarische Genüsse: Die Veranstaltungen werden oft von regionalen kulinarischen Köstlichkeiten begleitet. Sie können sich auf traditionelle Südtiroler Speisen freuen, die perfekt mit den Weinen harmonieren.
  • Führungen und Workshops: Für diejenigen, die mehr über Wein und die Region erfahren möchten, werden oft Führungen durch die Weinberge und Workshops zur Weinherstellung angeboten.
  • Kunstausstellungen: Einige Veranstaltungen beinhalten auch Kunstausstellungen, die das kulturelle Erlebnis abrunden.

Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße sind eine einzigartige Gelegenheit, die reiche Kultur und die exquisiten Weine dieser Region zu erleben. Es ist eine Zeit, in der Musik und Wein in perfekter Harmonie zusammenkommen, um die Sinne zu verwöhnen.

Ein Herbstzauber für die Sinne

Der Herbst in der Südtiroler Weinstraße ist eine Zeit der Ernte, des Wohlgeschmacks und der Musik. Die Landschaft erstrahlt in warmen Farben, die Weinberge sind voller Leben, und die Weinlese ist in vollem Gange. Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße fangen die Magie dieses Moments perfekt ein.

In den historischen Gemäuern, die zwischen den Weinbergen verstreut sind, können Sie die einzigartige Atmosphäre genießen. Die Klänge der Musik fügen sich nahtlos in die natürliche Schönheit dieser Region ein. Ob Sie ein Weinkenner sind oder einfach nur die Liebe zur Musik teilen, diese Veranstaltungen bieten für jeden etwas Besonderes.

Die Auswahl der Veranstaltungsorte entlang der Weinstraße ist nicht zufällig. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und eine besondere Beziehung zum Wein. Von den steilen Hängen von Tramin bis zur historischen Altstadt von Bozen – jeder Ort trägt dazu bei, dass die Weinklänge zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Südtiroler Weinstraße ist stolz auf ihre Weintradition, und die Weinklänge sind eine Hommage an diese Tradition. Die Veranstaltungen bieten nicht nur die Möglichkeit, die besten Weine der Region zu probieren, sondern auch, die Menschen und die Kultur dahinter kennenzulernen. Es ist eine Gelegenheit, die Geschichten der Winzer zu hören, die ihre Leidenschaft und ihr Handwerk in jede Flasche Wein stecken.

Die Weinklänge an der Südtiroler Weinstraße sind ein wahrer Herbstzauber für die Sinne. Sie bieten die perfekte Kombination aus Wein, Musik und Kultur in einer der schönsten Regionen Europas. Wenn Sie die Gelegenheit haben, diese Veranstaltung zu besuchen, zögern Sie nicht. Es wird eine Reise sein, die Sie nie vergessen werden – eine Reise in die Welt des Weins und der Musik, die Ihre Sinne verzaubern wird.

Herbst, Bozen, Wein, Dolomiten, Südtirol, Italien
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen und Ausfall der Veranstaltung. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: © IDM/Südtirol Wein/Tiberio Sorvillo // IDM/Südtirol Wein/Benjamin Pfitscher // IDM Südtirol-Alto Adige/Alex Filz // IDM Südtirol-Alto Adige/Benjamin Pfitscher // IDM/Südtiroler Speck Konsortium/Marion Lafogler // IDM Südtirol-Alto Adige/Tobias Kaser // TV Eppan / Helmuth Rier // IDM Südtirol-Alto Adige/Manuel Ferrigato // IDM Südtirol-Alto Adige/Thomas Monsorno

Krippenausstellung St. Pauls

Krippenausstellung St. Pauls

Luci d'Artista, Salerno, Kampanien, Italien

Krippenausstellung St. Pauls 
Eppan an der Weinstraße, Südtirol

Die Vorfreude auf die Weihnachtszeit steigt, und auch dieses Jahr lädt das Dorf St. Pauls mit seinen historischen Gassen, in der Gemeinde Eppan in Südtirol zu einer einzigartigen Krippenausstellung ein. Diese festliche Veranstaltung erstreckt sich traditionell von der Adventszeit bis zum 6. Januar und versetzt die historischen Gassen des Weindorfes in weihnachtliche Stimmung. Die Krippenausstellung in St. Pauls ist ein absolutes Highlight im Südtiroler Weihnachtskalender und zieht sowohl Einheimische als auch Touristen in ihren Bann.

Veranstaltungsdatum und -ort der Krippenausstellung St. Pauls

Die diesjährige Krippenausstellung findet vom 1. Dezember bis zum 6. Januar statt und verwandelt das charmante Dorf St. Pauls | Eppan in ein wahres Weihnachtsmärchen. Die Ausstellung erstreckt sich entlang der historischen Gassen und Straßen, die mit festlicher Dekoration geschmückt sind, um die Besucher in eine magische Weihnachtswelt zu entführen.

Ablauf und Veranstaltungsprogramm der Krippenausstellung St. Pauls

Die Krippenausstellung in St. Pauls | Eppan bietet ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Über 100 beeindruckende Krippen sind in den Fenstern und Innenhöfen der Gassen und in Krippenkästen rund um dem Dom auf dem Lande zu bewundern. Diese handwerklichen Meisterwerke und traditionellen Kunststücke sind nicht nur beeindruckend in ihrer Detailverliebtheit, sondern erzählen auch die Geschichte von Weihnachten auf einzigartige Weise.

Während des Besuchs der Krippenausstellung können die Gäste die besondere Atmosphäre des Weindorfes St. Pauls genießen und in die Welt der Krippen eintauchen. Die liebevoll gestalteten Ausstellungsstücke lassen die Weihnachtsgeschichte lebendig werden und laden zum Staunen und Verweilen ein.

Eröffnungsfeier Krippenausstellung St. Pauls

Die offizielle Eröffnung der Krippenausstellung St. Pauls in der Gemeinde Eppan ist immer ein besonderes Ereignis. Traditionell wird die Ausstellung mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet, bei der die Bürgermeisterin der Gemeinde Eppan die Gäste begrüßt und die Bedeutung der Krippenausstellung für die Gemeinschaft hervorhebt.

Die Eröffnungsfeier beinhaltet oft auch musikalische Darbietungen und festliche Reden. Es ist der Moment, in dem die Krippen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden, und die Besucher können sich von der festlichen Atmosphäre und der Schönheit der Krippen verzaubern lassen.

Die lebende Krippe in St. Pauls, Eppan

Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die „lebende Krippe“, in der Darsteller die Rollen der Heiligen Familie, der Hirten und der Weisen aus dem Morgenland verkörpern. Diese lebende Inszenierung bringt die Weihnachtsgeschichte auf eine ganz besondere Art und Weise nahe und ist für Groß und Klein gleichermaßen faszinierend.

Die Krippenausstellung in St. Pauls, Eppan bietet auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die Besucher. Es gibt Konzerte, Lesungen und Veranstaltungen, die die weihnachtliche Stimmung in der Gemeinde noch verstärken. Die örtlichen Geschäfte und Gastronomiebetriebe beteiligen sich ebenfalls an der Veranstaltung und bieten besondere Weihnachtsangebote und kulinarische Köstlichkeiten an.

Die Krippenausstellung St. Pauls, Eppan an der Weinstraße ist weit mehr als nur eine Ausstellung. Sie ist eine Reise in die weihnachtliche Tradition Südtirols und bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Bedeutung von Weihnachten auf eine künstlerische und beeindruckende Weise zu erleben.

In den historischen Gassen von St. Pauls werden Besucher jeden Alters in die faszinierende Welt der Krippen entführt. Die handwerklichen Meisterwerke, die lebende Krippe und die zahlreichen Krippen im bekannten Zigglkeller sind nur einige der Höhepunkte dieser Veranstaltung. Die Krippenausstellung schafft eine einzigartige Atmosphäre, die die wahre Bedeutung von Weihnachten erlebbar macht und Herzen erwärmt.

Die Krippenausstellung in St. Pauls, Eppan ist ein Muss für alle, die die Advents- und Weihnachtszeit an der Südtiroler Weinstraße auf authentische Weise erleben möchten. Sie verbindet Tradition, Kunst und festliche Stimmung auf eindrucksvolle Weise und lädt dazu ein, die Magie von Weihnachten neu zu entdecken. Die Veranstaltung ist nicht nur ein Genuss für die Augen, sondern auch für die Seele und vermittelt die Botschaft von Frieden und Liebe, die Weihnachten ausmacht.

Kommen Sie nach St. Pauls, Eppan und tauchen Sie ein in die Welt der Krippen. Die Krippenausstellung erwartet Sie mit offenen Armen und verspricht unvergessliche Momente in einer bezaubernden Umgebung. Erfahren Sie die Weihnachtsgeschichte auf eine besondere Weise und lassen Sie sich von der festlichen Atmosphäre verzaubern. Die Krippenausstellung in St. Pauls in der Gemeinde Eppan ist eine Reise wert und wird sicherlich zu einem Highlight Ihrer Weihnachtszeit.

Krippenausstellung St. Pauls, Eppan, Südtirol, Italien
 

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen, Ausfall der Veranstaltung und evtl. falschen Angaben. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Wichtiger Hinweis: Haftungsausschluss – Italien.events ist nicht der Veranstalter der hier veröffentlichten Veranstaltungen und somit nicht verantwortlich für Programmänderungen und Ausfall der Veranstaltung. Das Redaktionsteam von Italien.events ist stets bemüht, ausführliche und genaue Informationen zu liefern. Dennoch ist es möglich, dass Events geändert werden und diese nicht zeitnahe aktualisiert wurden. Genaue Angaben zu den Daten, Zeiten und Programmen erhalten Sie direkt beim Veranstalter. Bitte kontrollieren sie für Updates vor ihrem Reiseantritt zusätzlich die Internetseite oder die Sozialen Medien des Veranstalters!

Fotos: ©  Bild von Giampaolo Mastro auf Pixabay / TV Eppan – Live Style